Skip navigation

EasyProbe

Erstellung von Routinen für die Werkstückeinrichtung und Messung mit minimalen Programmierkenntnissen.

Einfache Programmierung.

Aktualisierung von Nullpunktverschiebungen zur genauen Werkstückpositionierung.

Ergebnisse und Fehler werden in Makrovariablen gespeichert.

Informationen zur Software EasyProbe

EasyProbe wurde entwickelt, um Bedienern mit nur minimalen G-Code-Programmierkenntnissen die Durchführung einfacher Aufgaben zur Werkstückeinrichtung und -messung zu ermöglichen.

EasyProbe beinhaltet ein Installationsprogramm für kompatible CNC-Werkzeugmaschinenfabrikate und -modelle und bietet eine Vielzahl verschiedener Messzyklen, z. B. Vierpunktmessung Bohrung/Welle, Zweipunktmessung Steg/Nut, Winkelbestimmung, Einpunktmessung an einer Fläche, Messtasterlänge und Kalibrierung der Tastereinsatz-Versatzwerte.

Vorteile und Merkmale

  • Einfache Programmierung: nur minimale Kenntnisse des Bedieners erforderlich.
  • Aktualisierung von Werkstück-Nullpunktverschiebungen zur genauen Werkstückpositionierung.
  • Speicherung von Messergebnissen und Fehlern in Makrovariablen.
  • Geschütztes Positionieren möglich.
  • Verwendungsmöglichkeit im MDI-Modus; für den automatischen Betrieb können Zyklen in ein Teileprogramm geschrieben werden.

Zugehörige Dokumentation

 

Links für Werkzeugmaschinen