Skip navigation

GoProbe

Messen leicht gemacht durch Kombination anwenderfreundlicher Messsoftware mit praktischen, leicht verständlichen Schulungsmaterialien.

Schnell und leicht verwendbar.

Keine Messerfahrung notwendig.

Leicht erlernbar mit dem umfassenden GoProbe-Schulungskit.

GoProbe - Messen leicht gemacht

GoProbe ist eine einzigartige Kombination aus Software, Schulungsmaterialien und Referenzhilfsmitteln für den Benutzer. Um die Verwendung Ihres Werkzeugmaschinenmesstasters von Renishaw zu erleichtern, unterstützt GoProbe Zyklen für die Werkstück- und Werkzeugmessung sowie die Messtastereinrichtung.

Die Verwendung von GoProbe erfordert keine vorherige Messerfahrung. Das autodidaktische GoProbe-Schulungskit, das eine e-Schulung und ein Schulungswerkstück zum Üben beinhaltet, trägt zum schnellen Wissens- und Vertrauensaufbau bei, sodass Prozesse möglichst schnell optimiert werden können.

Da GoProbe nur einfacher einzeiliger Befehle bedarf, sind keine genauen Kenntnisse über G-Codes erforderlich. Die anwenderfreundlichen Befehle sind leicht zu verstehen und zu verwenden, selbst für Messanfänger.

Der Wechsel zwischen manuellen und automatischen Zyklen innerhalb eines Bearbeitungsprozesses wurde ebenfalls vereinfacht. Dies ist jetzt in einem Softwarepaket möglich, und durch die einheitlichen, einzeiligen Befehle ist der Übergang von einfachen manuellen Zyklen zu komplexeren automatisierten Zyklen leichter als je zuvor.

GoProbe-Zyklen sind in den neuesten Softwarepaketen von Inspection Plus und der Software für berührende Werkzeugmessung enthalten. Für nähere Informationen siehe die Software-Kompatibilitätsliste.

Vorteile und Merkmale

  • Keine Messerfahrung notwendig.
  • Autodidaktisches Schulungskit mit Schulungswerkstück, Handbuch, Programmierscheibe und e-Schulung.
  • Intuitive GoProbe-App für das Smartphone.
  • Einfache einzeilige Befehle (anstatt vieler Maschinencodezeilen).
  • Einrichtzeiten drastisch verkürzt.
  • Fehler bei der Dateneingabe reduziert.
  • Schnelle Reaktionsfähigkeit bei Prozessveränderungen.
  • Erheblich verbesserte Prozesseffizienz.
  • Geringerer Schulungsbedarf für Bediener.

Video