Skip navigation

Hochgenaue Tastereinsätze der Güteklasse 3

Aufgrund des verstärkten Einsatzes hochgenauer Koordinatenmessgeräte ist die Spezifikation der Tastereinsatzkugel ein entscheidender Faktor bei der Berechnung von Fehlerbudgets.

Hochgenaue Messmaschinen verlangen präzise Tastereinsätze. Renishaw bietet Tastereinsätze der Güteklasse 3 mit einer Formabweichung von ± 0,08 µm.

Wenn Präzision zählt

  • Die Formgenauigkeit Ihrer Tastkugel kann sich auf Ihre Messungen am Koordinatenmessgerät auswirken.
  • Um die Genauigkeit Ihrer Messungen sicherzustellen, sollten Sie zumindest Tastkugeln der Güteklasse 5 gemäß AFBMA 3290 / DIN 5401-11.1993 verwenden.
  • Renishaw produziert standardmäßig Tastkugeln der Güteklasse 5 mit einer Formgenauigkeit von 0,13 μm und nicht die weniger präzisen Tastkugeln der Güteklasse 10, die die meisten anderen Hersteller verwenden.
  • Tastkugeln der Güteklasse 3 mit einer Formgenauigkeit von 0,08 μm sind ebenfalls erhältlich.

Vergleich der Güteklassen von Tastkugeln

Die nachfolgende Tabelle zeigt die Toleranzen, denen die verschiedenen Güteklassen für Tastkugeln entsprechen müssen:

Güteklassen-Tabelle

* Werte beziehen sich auf den mittleren Durchmesser der Kugel, DWM

Informationen zur Güteklasse 3

Untersuchungen zur Auswirkung von Gestaltung und Bauweise auf Tastereinsätze, die Tastkugeln mit solch hoher Güteklasse verwenden, haben ergeben, dass die Form der Tastkugel beeinträchtigt werden kann, wenn in diese ein Loch gebohrt oder die Tastkugel auf einen Zapfen aufgeklebt wird. Renishaw hat nach Möglichkeiten geforscht, den Aufbau hochgenauer Tastereinsätze mit Tastkugeln der Güteklasse 3 zu verbessern.

Alle von Renishaw hergestellten Tastereinsätze der Güteklasse 3 werden mit einer nicht gebohrten Tastkugel angefertigt, die von einer Kugelschale gehalten wird. Messungen vor und nach dem Zusammenbau haben ergeben, dass die Form der Tastkugel während des gesamten Prozesses deutlich innerhalb der Vorgabewerte bleibt. 

Um Kugeltastereinsätze der Güteklasse 3 von den der Klasse 5 leichter unterscheiden zu können, sind die Schäfte für die Güteklasse 3 mit Titaniumnitrid beschichtet, wodurch sie goldfarben glänzen.

Aus messtechnischen Gründen bzw. wegen der Klebefestigkeit sind Kugeltastereinsätze der Güteklasse 3 nur mit einem Kugeldurchmesser von mindestens 2 mm erhältlich. Die Tastereinsätze werden nicht serienmäßig hergestellt und werden mit einem Rundheitszertifikat geliefert.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte Ihre Renishaw-Niederlassung.

Nenndurchmesser der Tastkugel DW

Nenndurchmesser der Tastkugel

Der zur Bestimmung der Tastkugelgröße verwendete Durchmesserwert.

Abweichung des Tastkugeldurchmessers VDWS

Abweichung des Tastkugeldurchmessers

Der Unterschied zwischen dem größten und dem kleinsten Durchmesser einer Tastkugel.

Abweichung von der idealen Kugelform tDW

Abweichung von der idealen Kugelform

Der größte Radialabstand in einer beliebigen radialen Ebene zwischen einer Kugelform rund um die Tastkugeloberfläche und einem beliebigen Punkt auf der Tastkugeloberfläche.

 

Weitere Informationen

Downloads