Skip navigation

HP Messarme und RP3 Werkzeugmesstaster

Für die Werkzeugmessung und -bruchkontrolle auf zweiachsigen und dreiachsigen CNC-Drehmaschinen.

Hochpräzise Messarme zur Werkzeugmessung auf Drehmaschinen und Schleifmaschinen.

Der RP3 ist auch zum Einbau in speziellen Halterungen durch OEMs geeignet.

HPRA

Hochpräziser, steckbarer Arm

Ein steckbarer HPRA Messarm wird nur zur Werkzeugmessung an der Basis im Arbeitsraum der Drehmaschine befestigt und nach Beendigung des Messvorgangs entfernt.

HPMA

Hochpräziser, motorischer Arm

Ein Messarm mit elektrischem Antrieb. Die Schwenkbewegung ermöglicht eine schnelle Werkzeugmessung und Brucherkennung im Bearbeitungsprozess ohne Eingriff seitens des Bedieners.

HPPA

Hochpräziser, schwenkbarer Arm

Über die innovative Drehachse wird beim HPPA Messarm der Messtaster von Hand in die wiederholbare, kinematische Messposition geschwenkt. Es ist keine weitere Justage oder Arretierhilfe erforderlich.

HPGA

Hochpräziser, generischer Arm


Eine hochpräzise, wiederholgenaue, motorisierte Lösung zur Werkzeug- und Werkstückmessung mit verbesserter Robustheit und einer einfacheren Anwendung für Schleif- und CNC-Drehmaschinen.

HP Messarm-Kits für Drehmaschinen (HPRA, HPPA, HPMA)

Die Kits für HP-Messarme beinhalten:

  • Messarm zur Werkzeugeinstellung
  • RP3-Messtaster
  • Basis mit rückseitigem Ausgang und Halterung
  • TSI 2 oder TSI 3 Interface
  • Benutzerhandbuch

HP Messarm-Kits für Schleif- und Drehmaschinen (HPGA)

Die Kits für HP-Messarme beinhalten:

  • Messarm zur Werkzeugeinstellung
  • MP250 oder LP2 Messtaster
  • Gehäuse- und Basis-Einheit mit seitlichem Ausgang
  • HSI und TSI 3 Interface
  • Benutzerhandbuch

RP3 Werkzeugmesstaster

Kinematischer Messtaster für die Werkzeugmessung auf Drehmaschinen und Drehzentren, der auch zur Werkstückeinrichtung verwendet werden kann. Zum Einbau in speziellen Halterungen durch OEMs geeignet. Er besitzt eine universelle M4-Tastereinsatzaufnahme, sodass die gesamte Palette an Renishaw Tastereinsätzen verwendet werden kann. Der Anschluss von den Messtasterklemmen zum Interfacekabel wird durch das erhältliche OEM-Kit erleichtert. Das kurze Gehäuse bietet erhebliche Vorteile bei Anwendungen zur Werkzeugmessung und die hohe Leistung herkömmlicher, berührend schaltender Renishaw Messtaster.

RP3 Vorteile und Merkmale

  • Kompatibel mit der gesamten Palette der M4-Tastereinsätze von Renishaw.
  • Standardpassung für Messarme der HP-Baureihe (HPRA, HPPA und HPMA).
  • Flexibilität – Kit zur Montage in OEM-Aufnahmen erhältlich.
  • Großer Tasterüberlauf von 9° – für eine höhere Lebensdauer des Messtasters
  • Wiederholgenauigkeit von 1,00 µm (2s).

HP-Messarme im Einsatz

Zugehörige Videos

HP Messarme Produktdokumentation

RP3 und HP Messarme

Ergänzende Informationen

Interface

Kompatible Interfaces / Kontrolleinheiten – TSI 2, TSI 2-C, TSI 3, TSI 3-C.