Skip navigation

Renishaw auf der EMO 2013

Auf der EMO 2013, die vom 16. - 21. September in Hannover stattfindet, wird Renishaw (Halle 6, Stand B38) umfassende Lösungen für die Prozesskontrolle vorstellen, die unseren Kunden helfen, den wachsenden Bedarf nach schlanken Produktionsverfahren zu erfüllen.
EMO 2013 Logo

Auf der EMO 2013, die vom 16. - 21. September in Hannover stattfindet, wird Renishaw (Halle 6, Stand B38) umfassende Lösungen für die Prozesskontrolle vorstellen, die unseren Kunden helfen, den wachsenden Bedarf nach schlanken Produktionsverfahren zu erfüllen. Die Lösungen reichen von neuen Technologien zur Maschinenkalibrierung vor der Bearbeitung bis hin zu Online- und Offline-Messungen nach dem Prozess.

Große Produktneueinführungen sind u.a. ein taktiles Hochgeschwindigkeits-Scan-System für CNC-Werkzeugmaschinen, eine Produktreihe für die Messung von Turbinenschaufeln, eine neue Palette an modularen Spannmitteln für Messanwendungen sowie ein Laser-Wegmess-System für lange Achsen. Die neueste Messsoftware, additive Fertigungstechnologien und Positionsmesssysteme werden ebenfalls auf der Messe präsentiert.

SPRINT™ berührendes Hochgeschwindigkeits-Scan-System

Scannender Messtaster SPRINT™ OSP60Renishaws revolutionäres taktiles Scan-System eröffnet völlig neue Möglichkeiten zur Prozessregelung für hochwertige CNC-Werkzeugmaschinen Das SPRINT System bietet eine neue Generation an Scan-Technologien zum Einsatz auf der Maschine, die eine deutlich verbesserte Prozessregelung liefern und eine schnelle sowie genaue Erfassung von Form- und Profildaten von sowohl prismatischen als auch komplexen 3D Komponenten ermöglichen.

Bei der Herstellung von Turbinenschaufeln bietet das SPRINT System bisher nicht mögliche Fähigkeiten zur Nacharbeit von Schaufelspitzen und Wurzelschmelzanwendungen. Für Multitasking-Maschinenanwendungen bietet das SPRINT Scan-System für Werkzeugmaschinen dem Anwender komplett neue Fähigkeiten zur Prozessregelung einschließlich extrem wiederholgenauer Durchmesser-Messzyklen.

Zusätzliche Funktionen, die das SPRINT System bietet, ermöglichen eine sekundenschnelle CNC-Werkzeugmaschinen-Diagnose linearer und rotativer Achsen und erlauben somit eine tägliche Maschinenüberwachung ohne oder mit nur wenigen Eingriffen des Bedieners.

Leistungsstarke Prüf- und Analysewerkzeuge für Turbinenschaufeln

Integrierter Schaufelrotor abgewinkelt mit REVO

Auf der EMO Hannover stellt Renishaw eine Reihe von Hochleistungs-Hardware- und Softwareprodukten für Koordinatenmessgeräte, die speziell zur Unterstützung von Messung und Herstellung von Turbinenschaufel konzipiert wurde, vor. Alle Produkte komplementieren das mehrfach ausgezeichnete REVO® 5-Achsen Mess-System und enthalten die APEXBlade™ Planungssoftware für die REVO Sweep-Scan-Technologie und DMIS Programmierung, MODUS™ Analyse von Tragflächen für die Berechnung und Protokollierung von Schaufeltprofilen und Tragflächenmerkmalen sowie SurfitBlade™ zur Unterstützung von Reverse Engineering des gesamten Tragflächenprofils.

Renishaw Spannmittel: der neue Lieferant für Spannmittel in der Messtechnik

KMG-Spannmittel

Nach der Übernahme von R&R Sales LLC in 2012 hat Renishaw ein umfassendes Sortiment an modularem Spannmittel, speziell für Koordinatenmessgeräte (KMGs), optische Messsysteme und das Equator™ Prüfgerät, entwickelt. Besucher der EMO 2013 werden feststellen , dass das neue Sortiment eine große Auswahl an Grundplatten und Komponenten mit M4, M6 und M8 Gewinde bietet und für Messanwendungen in verschiedenen Industrien, wie Luft- und Raumfahrt, Automobilindustrie und Medizintechnik eingesetzt werden kann.

HS20 Laser-Wegmess-System

HS20 mit Long-Range OptikAuf der EMO 2013 wird ein grundlegend aktualisierter Nachfolger des bewährten Long-Range HS10 Laser-Wegmess-Systems vorgestellt, der über eine Reichweite von bis zu 60 m verfügt und für eine Reihe an Anwendungen auf großen Werkzeugmaschinen für die Luft- und Raumfahrt eingesetzt werden kann. Das HS20 System ist ein 1:1-Ersatz für das bestehende HS10 Produkt, wodurch derzeitige Nutzer keinerlei Probleme bei der Installation haben. Im Inneren wurde das Produkt komplett überarbeitet, mit vielen bewährten Komponenten von Renishaw's aktuellem XL-80 Laserinterferometer. Die Leiterplatten verwenden die aktuellste Surface Mount Technologie (in eigener Fertigung von Renishaw) für eine bessere Robustheit und Zuverlässigkeit.

Neue Produkte für universelle Drehwinkel- und Drehachsenmessung

Das universelle Drehwinkelmessgerät XR20-W

Für Besucher der EMO Hannover 2013, die 5-Achsen-Werkzeugmaschinen verwenden, hat Renishaw sein Produktspektrum für die Kontrolle der Ausrichtung und Positioniergenauigkeit von Drehachsen in Werkzeugmaschinen mit der Einführung einer neuen Off-Achsen Rotativ Software für das XR20-W Drehwinkelmessgerät erweitert. Die neue Software für das erfolgreiche Drehwinkelmessgerät XR20-W ermöglicht die Verwendung des Geräts zur Messung der rotatorischen Positioniergenauigkeit, bei denen das XR20-W nicht am Rotationszentrum angebracht werden kann.

Neue Prozessüberwachungs-Software für das Equator Prüfgerät

Equator Prozessüberwachungs-Software

Für Besucher der EMO Hannover, die auf der Suche nach prozessbegleitenden Mess-Systemen sind, wurde der Benutzeroberfläche des Prüfgeräts Equator™ ein neues Prozess-Überwachungsfenster hinzugefügt. Auf diesem werden die Messergebnisse der Merkmale dem Bediener anhand einer Balkenanzeige sofort angezeigt. Es wird außerdem die Messhistorie der Merkmale gezeigt, damit Fertigungstendenzen erkannt werden können. Der Re-Mastering-Prozess kann jetzt basierend auf Temperaturgrenzen, Anzahl der Werkstücke oder Zeitraum seit dem letzten Mastering verwaltet werden.

Renishaw erwirbt Pionier der generativen Fertigung

Marc Dimter und Ralph Mayer, geschäftsführende Gesellschafter LBC Laser Bearbeitungs Center GmbH; Rainer Lotz, Geschäftsführer Renishaw GmbH

Renishaw hat, im Rahmen eines Asset-Deals, den Geschäftsbetrieb und die Mitarbeiter von LBC Laser Bearbeitungs Center GmbH, einem Pionier im Bereich der generativen Fertigung für den Werkzeug- und Formenbau, übernommen. Als bereits führender Lieferant von Laserschmelzanlagen bietet Renishaw den Besuchern der EMO 2013 dank der Übernahme nun auch zusätzliche Dienstleistungen im Bereich der generativen Fertigung, einschließlich Konstruktion und Simulation sowie Auftragsfertigung von Prototypen und Produktionsteilen aus Metall.

Absolutes optisches Mess-System mit Siemens DRIVE-CLiQ Interface

RESOLUTE Fotomontage

Siemens DRIVE-CLiQ ist die innovative, leistungsstarke Schnittstelle für die Anbindung von Weg- und Winkelmess-Systemen und Sensoren an SINUMERIK und SINAMICS Antriebskomponenten. Das absolute optische RESOLUTE Mess-System mit dem DRIVE-CLiQ Interface bietet Maschinenherstellern eine höhere Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit. Besucher der EMO Hannover können sich davon überzeugen, dass das System die Position sofort beim Einschalten bestimmt und sich daher bestens für einen Einsatz in Hochleistungs-Drehmaschinenspindeln sowie in Direktantrieben/Torquemotoren, die höchste Genauigkeit und Motion-Control-Integrität verlangen, eignet.

Ausführliche Informationen zu den Messtechnik-Produkten von Renishaw erhalten Sie unter www.renishaw.de

Downloads

Sämtliches Bild- und Textmaterial unterliegt dem Copyright von Renishaw

Anmeldung für Neuigkeiten per E-Mail

Registrieren Sie sich hier, um regelmäßig Neuigkeiten von Renishaw zu erhalten