Skip navigation

TRS2 Berührungsloser Werkzeugmesstaster

Für die schnelle, berührungslose Werkzeugbruchkontrolle von Werkzeugen mit solidem Kern auf vertikalen und horizontalen Bearbeitungszentren aller Größen, allen Bearbeitungszentren in Gantry-Bauweise sowie Multitasking-Maschinen.

Flexible Lösung.

Zuverlässige ToolWise™ Werkzeugerkennungselektronik.

Herausragende Messleistung zur schnellen Kontrolle und Gewinnsteigerung.

Einzigartige ToolWise™ Werkzeugerkennung

Das System TRS2 für die berührungslose Werkzeugbrucherkennung an Schneidwerkzeugen mit solidem Kern kann auf einer Vielzahl von Werkzeugmaschinen eingesetzt werden. Das TRS2 sendet einen Laserstrahl auf die Werkzeugspitze. Die einzigartige ToolWise Erkennungselektronik analysiert das vom gleichmäßig drehenden Werkzeug reflektierte Lichtmuster. Bei regelmäßig ankommenden Reflexionen ist das Werkzeug vorhanden und somit nicht gebrochen. Unregelmäßig ausgelöste Reflexionen durch Kühlschmierstoff oder Späne werden ignoriert. Somit ist die Wahrscheinlichkeit sehr niedrig, dass ein gebrochenes Werkzeug infolge einer Fehlreflexion durch Kühlschmierstoff nicht erkannt wird. Das aus nur einer Einheit bestehende System kann auch außerhalb des Verfahrbereiches der Maschine montiert werden und spart damit wertvollen Platz auf dem Maschinentisch.

Vorteile und Merkmale

  • Kostengünstig, schnell und zuverlässig.
  • Die neueste ToolWise Werkzeugerkennungstechnologie.
  • Ultraschnelle Werkzeugbruchkontrolle: Das Werkzeug bleibt normalerweise ungefähr 1 Sekunde im Laserstrahl.
  • Einfache Installation und Einrichtung.

Jede Komponente braucht mindestens 34 Werkzeugüberprüfungen, und da eine TRS2 Prüfung unter 7 Sekunden dauert, konnte die Zykluszeit pro Werkstück um durchschnittlich 7,5 Minuten – etwa 6 % der Zykluszeit – verkürzt werden.

Nach detaillierten Analysen, basierend auf den Betriebskosten der Maschinen, haben wir errechnet, dass sich die Kosteneinsparung im ersten Jahr auf über 150.000 € beläuft. Der Grund dafür liegt in der nichtproduktiven Prüfzeit auf der Maschine, die jetzt zur Bearbeitung von Werkstücken verwendet werden kann. Die Investitionskosten des TRS2 haben sich innerhalb von nur 5 Monaten amortisiert.

Am Anfang hatten wir verschiedene Möglichkeiten zur Verbesserung der Maschinenproduktivität zur Auswahl. Diese Option war die bei Weitem beste und die anderen hätten sich nicht so schnell ausgezahlt.

SAME DEUTZ-FAHR und Lamborghini Traktoren

TRS2 in Aktion

Zugehörige Videos

TRS2 Produktdokumentation

TRS2 Installationshandbuch

TRS2 Bilder