Skip navigation

Optische Messsysteme für funktionalen Sicherheit

Bestimmte Maschinensicherheitsfunktionen wie sicher begrenzte Geschwindigkeit (Safe Limited Speed - SLS) setzen eine funktionale Sicherheit des Wegmesssystem-Feedbacks voraus. Die Verwendung eines Wegmesssystems, das für sicherheitsrelevante Anwendungen bereits geprüft ist, kann die Maschinenzertifizierung wesentlich erleichtern. Durch Annahme dieser fortschrittlichen Maschinensicherheitsfunktionen können Maschinenhersteller sicherere Maschinen mit umfassenderen Funktionen entwickeln, die Einrichtzeiten und Maschinenausfall reduzieren.


Für sicherheitsrelevante Anwendungen bietet Renishaw eine Auswahl an funktional sicheren Messsystemlösungen, die nach folgenden internationalen Sicherheitsstandards zertifiziert sind:

ISO 13849 Kategorie 3 PLd
IEC 61508 SIL2
IEC 61800-5-2 SIL2

Renishaw liefert außerdem Daten zur Zuverlässigkeit seiner für funktionale Sicherheit klassifizierten Abtastköpfe.

Die TONiC FS Baureihe bietet alle Vorteile der industrieerprobten TONiC™ Weg- und Winkelmesssysteme. Für hervorragende Messleistungen und absolute Zuverlässigkeit verfügt das TONiC-System über Renishaws bewährte Filteroptiken der dritten Generation sowie eine dynamische Signalverarbeitung, einschließlich Auto Gain Control und Auto Offset Control. Die Hochleistungsoptik ermöglicht einen geringen internen zyklischen Fehler (SDE) und ein noch geringeres Rauschniveau (Jitter). Das Ergebnis ist eine verbesserte Geschwindigkeitsregelung und bestmögliche Positionsstabilität für vielfältige Positionierungsaufgaben.

Die RESOLUTE FS Baureihe bietet alle Vorteile der industrieerprobten RESOLUTE™ Weg- und Winkelmesssysteme. Das RESOLUTE Messsystem verwendet eine optische single-Track Maßverkörperung in Kombination mit einer hochentwickelten Optik, um großzügige Einstelltoleranzen und ein außerordentlich niedriges Rauschen zu gewährleisteten. Die Positionserfassung bietet einen sehr geringen zyklischen Fehler von ±40 nm sowie ein geringes Rauschen (Jitter) von weniger als 10 nm RMS, woraus sich eine bessere Geschwindigkeitsregelung und eine bestmögliche Positionsstabilität ergeben. Die Zuverlässigkeit wird durch die hohe Verschmutzungstoleranz von RESOLUTE und durch spezielle Prüfalgorithmen zur Entschlüsselung des redundanten Codes auf dem Maßband gewährleistet.

Die FORTiS FS Baureihe bietet alle Vorteile der FORTiS Wegmesssysteme in geschlossener Bauweise. FORTiS Messsysteme bieten ausgezeichnete Robustheit für den Einsatz in rauen Industrieumgebungen, wo eine hochgenaue Positionsbestimmung und Messtechnik benötigt werden. Ein abgeschlossener optoelektronischer Abtastkopf wandelt Bewegungen zur Maßverkörperung in Positionsdaten um. FORTiS Messsysteme basieren auf der bewährten Absolut-Messtechnologie und zeichnen sich durch ein berührungsloses Prinzip aus, das eine hervorragende Dichtigkeit, außergewöhnliche Vibrationsbeständigkeit und einfache Installation mit einer patentierten Einstell-LEB bietet.


Daten zur Zuverlässigkeit der sicherheitsrelevanten Messsysteme von Renishaw

Renishaw liefert Daten zur Zuverlässigkeit seiner für funktionale Sicherheit zertifizierten TONiC™ FS, RESOLUTE™ FS und FORTiS™ FS Abtastköpfe in Form einer SISTEMA-Bibliothek, um Kunden bei der Berechnung ihrer Sicherheitseinstufung (Performance Level, „PL“) zu unterstützen. Damit können Konstrukteure Daten aus einer Bibliothek in ein SISTEMA-Projekt kopieren, schnell und ohne Fehlerquellen.

SISTEMA: SISTEMA (Safety Integrity Software Tool for the Evaluation of Machine Applications) ist ein englisches Akronym und

bezeichnet ein Softwaretool zur Berechnung des Performance Levels (PL) und zur Bewertung der Sicherheit von Maschinen im Rahmen der EN ISO 13849-1. Die von IFA bereitgestellte SISTEMA Software ist kostenlos erhältlich und allgemein anerkannt in der Industrie.

Systementwickler und Sicherheitsfachleute können die SISTEMA Software auch kostenlos über diesen Link herunterladen.