Skip navigation

Grafische Benutzerschnittstellen von Renishaw

Grafische Benutzerschnittstellen zur Werkstückvermessung und -prüfung, Werkzeugmessung und Kalibrierung.

Renishaw hat in Zusammenarbeit mit marktführenden Werkzeugmaschinenherstellern GUI-Software für Anwendungen wie Werkstückmessung, Werkzeugmessung und Messtasterkalibrierung entwickelt.

Jede grafische Benutzerschnittstelle bietet eine intuitive, benutzerfreundliche Umgebung, die den Anwender durch die Vorgehensweise für den Einsatz eines Renishaw-Messtasters auf der Werkzeugmaschine führt. Der bei herkömmlicher Werkzeugmaschinenprogrammierung anfallende Schulungsbedarf ist bei diesen Anwendungen stark reduziert, sodass sich die Zyklen leicht anwenden lassen.

GUI-Banner

Benutzerfreundlicher und ganz ohne manuelle Einrichtarbeiten: Die sehr leicht bedienbaren grafischen Benutzerschnittstellen führen den Anwender durch Zyklen für die Messtasterkalibrierung, Werkstück- und Werkzeugmessung sowie Messtasterprüfung.

Arten von GUIs

GUIs lassen sich normalerweise in zwei Kategorien unterteilen:

GUIs, die vom Maschinenhersteller in die Werkzeugmaschinensteuerung integriert sind (vollständig integriert), und GUIs, die entweder vom Maschinenhersteller installiert oder nachgerüstet werden können (nachrüstbar*).

In der folgenden Tabelle sind einige der erhältlichen GUI-Pakete aufgeführt. Eine vollständige Liste erhalten Sie von Ihrer Renishaw-Niederlassung.

Voll integrierte GUIsSteuerung/Maschine
GUIs für FanucDoosan, Hwacheon, Leadwell, TongTai, Victor, YCM und YouJi
GUIs für die berührungslose WerkzeugmessungSiemens
Nachrüstbare* GUIsSteuerung/Maschine
Set and InspectFanuc, Hartford, Kitamura, Matsuura, Mazak, Mitsubishi, Okuma
GoProbe iHMIFanuc ROBODRILL
GUI für die berührungslose WerkzeugmessungHeidenhain
*Möglicherweise sind Werkzeugmaschinen-Steuerungsoptionen und/oder eine API erforderlich. Umfassende Informationen sind in den Produktdatenblättern enthalten.

GUIs für Fanuc

Diese GUIs sind für Fanuc-basierte Steuerungen konzipiert, die kein Windows-Betriebssystem unterstützen. Die GUIs werden vom Maschinenhersteller voll in die Steuerung integriert. Die GUIs bieten Zyklen für die Werkstückvermessung und -prüfung sowie die berührende und berührungslose Werkzeugmessung.

GUI von Renishaw auf einer Fanuc-Steuerung

GUIs für die berührungslose Werkzeugmessung

GUIs für die berührungslose Werkzeugmessung bieten eine benutzerfreundliche Oberfläche für eine Vielzahl von Werkzeugmesszyklen und sorgen damit für eine schnelle und einfache Ausführung des Werkzeugmessvorgangs auf der Maschine.

GUI für Siemens und Heidenhain

Set and Inspect

Set and Inspect ist eine einfache, intuitiv bedienbare App zum Messen auf der Maschine und damit ideal für Kunden, die eine anwenderfreundliche Messlösung wünschen. Die App kann auf einer Microsoft® Windows®-basierten Steuerung installiert werden – oder auf einem Windows-Tablet, das über Ethernet mit der Steuerung verbunden ist.

Set and Inspect kann entweder werksseitig vom Maschinenhersteller installiert sein oder nachgerüstet werden.

In die CNC-Steuerung Hartrol Plus integrierte Maschinen-App Set and Inspect

GoProbe iHMI für Fanuc ROBODRILL

GoProbe iHMI nutzt das eingebettete Windows-Betriebssystem, die Fanuc-Picture-Technologie und die Touchscreen-Oberfläche von Fanuc iHMI und bietet damit eine benutzerfreundliche Messlösung, die sich perfekt für Anwender ohne oder mit eingeschränkter Messerfahrung eignet.

GoProbe iHMI kann entweder werksseitig vom Maschinenhersteller installiert sein oder nachgerüstet werden.

GoProbe iHMI für Fanuc Robodrill

Set and Inspect treibt Verbesserungen im Fertigungsprozess voran

Erfahren Sie, wie unsere Kunden unser Angebot an Werkzeugmaschinen-Apps nutzen, um ihren Fertigungsprozess zu vereinfachen.

Die neue Hartrol Plus-Steuerung wurde entwickelt, um die Bedienung unserer Maschinen zu vereinfachen. Set and Inspect ist die perfekte Ergänzung, da der Bediener über die grafische Benutzeroberfläche mühelos Messroutinen für die Werkzeugmaschine programmieren kann.

Hartford (Taiwan)