Skip navigation

Leistungsspezifikation für XM-60 und XM-600 Multiachsen-Lasersysteme

Zwischen 0 und 4 Meter

Position
Messgenauigkeit±0,5 ppm (mit Umgebungskompensation)
Auflösung1 nm

Messbereich

0 m bis 4 m
Lineare Messgenauigkeit Icon

Kipp- /Gierwinkel

Genauigkeit±0,004A ±(0,5 μrad +0,11M μrad)
(A = angezeigter Fehlerwert)
(M = gemessener Abstand in Metern)
Auflösung0,03 μrad
Messbereich±500 µrad
Winkelbereich Icon
Geradheit
MessgenauigkeitTypischer Bereich: ±0,01A ±1 μm
Erweiterter Bereich: ±0,01A ±1,5 μm
(A = angezeigter Fehlerwert)
Auflösung0,25 μm
MessbereichTypischer Bereich: ±50 µm Radius
Erweiterter Bereich: ±250 µm Radius
Geradheitsmessung Icon
Rollwinkel
Genauigkeit±0,01A ±6,3 μrad
(A = angezeigter Fehlerwert)
Auflösung0,12 μrad
Messbereich±500 µrad
Rollwinkelmessung Icon
Die Genauigkeitswerte sind mit einem statistischen Vertrauenswert von 95% (k=2) angegeben. Die Fehler aufgrund der Materialausdehnung bei anderen Temperaturen als 20 °C sind darin nicht enthalten.

Zwischen 4 und 6 Meter

  • ist die Leistungsspezifikation für die Linear-, Winkel- und Geradheitsmessung zwischen 4 m und 6 m dieselbe wie zwischen 0 m und 4 m.
  • ist die Leistungsspezifikation für die Rollwinkelmessung zwischen 4 m und 6 m:
Rollwinkel
Genauigkeit±0,01A ±10,0 μrad
(A = Rollwinkelabweichung (µrad))
Auflösung0,12 μrad
Messbereich±500 µrad
Die Genauigkeitswerte sind mit einem statistischen Vertrauenswert von 95% (k=2) angegeben. Die Fehler aufgrund der Materialausdehnung bei anderen Temperaturen als 20 °C sind darin nicht enthalten. Messungen, die über die 4 m Reichweite hinaus gehen, benötigen eine gute Ausrichtung zwischen der XM Strahl- und Empfängereinheit. Falls die empfangene Laser Signalstärke aufgrund einer Fehlausrichtung unter 4% fällt, wird die CARTO Software den Anwender darüber informieren, dass eine bessere Ausrichtung notwendig ist.

Über 6 Meter

  • Die Leistungsspezifikation für die Linear- und Winkelmessung zwischen 6 m und 8 m ist dieselbe wie zwischen 0 m und 4 m.
  • Die Leistungsspezifikation für die Geradheitsmessung zwischen 6 m und 8 m muss noch nachgewiesen werden.
  • Die Leistungsspezifikation für die Rollwinkelmessung zwischen 6 m und 8 m muss noch nachgewiesen werden.
Die Genauigkeitswerte sind mit einem statistischen Vertrauenswert von 95% (k=2) angegeben. Die Fehler aufgrund der Materialausdehnung bei anderen Temperaturen als 20 °C sind darin nicht enthalten. Messungen, die über die 4 m Reichweite hinaus gehen, benötigen eine gute Ausrichtung zwischen der XM Strahl- und Empfängereinheit. Falls die empfangene Laser Signalstärke aufgrund einer Fehlausrichtung unter 4% fällt, wird die CARTO Software den Anwender darüber informieren, dass eine bessere Ausrichtung notwendig ist.