Skip navigation

Neuigkeiten von Renishaw

Aktuelle Unternehmens- und Produktinformationen von Renishaw

  • Innovative Maßverkörperung eröffnet neue Möglichkeiten

    RKLC close-up Renishaw, das internationale Unternehmen für Messtechnik, hat eine neue Maßverkörperung auf den Markt gebracht, die thermisch am Untergrund fixiert wird und das Temperaturverhalten des Untergrunds annimmt. Das RKLC Messsystem besteht aus einem robusten, 6 mm breiten Edelstahlmaßband von lediglich 0,15 mm Dicke. Das Maßband ist mit den bewährten Messsystemen der VIONiC™, TONiC™ und QUANTiC™ Produktfamilie von Renishaw kompatibel.

  • Elisabeth Brandau setzt auf 3D gedruckte Bike-Komponenten von Renishaw

    Elisabeth Brandau Renishaw, ein führendes Technologieunternehmen in den Bereichen industrielle Messtechnik, Medizintechnik und Additiver Fertigung (Metall 3D-Druck), sponsert und unterstützt mit 3D gedruckten Komponenten seit Februar 2019 das Mountainbike Team von Elisabeth Brandau (Elisabeth Brandau Energy Racing Team kurz: EBE-Racing Team).

  • Renishaw stellt die neueste robuste und zuverlässige Werkzeugmesslösung für die Dreh- und Multitasking-Bearbeitung vor

    APC Das weltweit tätige Engineering-Unternehmen Renishaw wird den neuen Werkzeugmesstaster APCA-45 auf der TIMTOS 2019 in Taiwan vorstellen. Der speziell für die extrem rauen Bearbeitungsumgebungen in Dreh- und Multitasking-Maschinen entwickelte APCA-45 bietet eine robuste, zuverlässige und automatisierte Lösung für die Einstellung einer breiten Palette von Werkzeugen, darunter Dreh-, Stech-, Gewinde- und Bohrwerkzeuge.

  • Renishaw wird ein neues Sortiment von OPTiMUM™ Diamant-Tastereinsätzen auf der Control 2019 vorstellen

    OPTiMUM™ diamond styli Renishaw, ein internationales Technologieunternehmen für Präzisions- und Fertigungstechnik, freut sich darauf, seine neue Reihe der OPTiMUM™ Diamant-Tastereinsätze auf der Control 2019 in Halle 4, Stand 4302, vorstellen zu können. Die Fachmesse für Qualitätssicherung findet vom 7. bis 10. Mai in Stuttgart statt.

  • „Brexit“ Update

    Renishaw New Mills, Headquarters, Gloucestershire, UK Der Renishaw Konzern verfügt weltweit über 80 Standorte in 36 Ländern mit über 4.800 Mitarbeitern. Fertigungsstandorte befinden sich in dem Vereinigten Königreich, Irland, Deutschland, USA und Indien. Renishaw erwirtschaftet zurzeit 95% des gesamten Umsatzes außerhalb Englands und besitzt ein signifikantes Maß an Knowhow und Erfahrung aus mehr als 45 Jahren Aufbau eines weltweit erfolgreichen Geschäftsmodells.

Aktuelles nach Kategorie