Skip navigation

Primo™ Radio Part Setter

Was ist der Primo™ Radio Part Setter?

Der Primo Radio Part Setter ist ein berührend schaltender Messtaster für die automatisierte Werkstückmessung. Er bestimmt die exakte Position eines Werkstücks, sodass das Bearbeitungsprogramm entsprechend angepasst werden kann.

Der Gebrauch des Primo Radio Part Setter bietet eine Reihe von Vorteilen:

  • Die Einrichtzeit des Werkstücks wird im Vergleich zu manuellen Verfahren um bis zu 90 % verkürzt.
  • Werkstück-Nullpunktverschiebungen werden automatisch aktualisiert.
  • Manuelle Fehler und Abweichungen bei der Werkstückeinrichtung werden beseitigt.
  • Ausschuss und die Nacharbeit von Materialien werden reduziert.
  • Spannmittelkosten werden gesenkt.

Diese Vorteile ersparen Ihnen Geld und geben Ihnen mehr Zeit für die Werkstückfertigung auf Ihrer Maschine.

Funktionsweise des Primo Radio Part Setter

Der Werkstückmesstaster ist in der Maschinenspindel montiert und wird während des Messzyklus durch die Maschinensteuerung bewegt. Wenn der Tastereinsatz des Werkstückmesstasters das Werkstück berührt, wird ein präzises Schaltsignal generiert. Dieses wird per Funkübertragung an die Maschinensteuerung übersendet, welche die Position des Werkstücks erfasst.

Vorteile und Merkmale:

  • Wiederholgenauigkeit von 1 μm 2σ, um sicherzustellen, dass die Ergebnisse bei jeder Werkstückeinrichtung gleich sind.
  • Robust und zuverlässig in rauen Werkzeugmaschinenumgebungen.
  • Sichere Funksignalübertragung mittels Frequenzsprungtechnik (FHSS) zur Gewährleistung einer zuverlässigen Verbindung.