Skip navigation

Renishaws FixtureBuilder Produktfamilie

Die FixtureBuilder Software von Renishaw erstellt Spannkonfigurationen zur Bereitstellung von Dokumentation und Unterstützung bei der Offline-Programmierung für KMGs, Equator™ Prüfgeräte sowie optische Messungen.

FixtureBuilder Software-Produktfamilie

Die FixtureBuilder Software-Produktfamilie besteht aus den folgenden Produktoptionen:

  • einem Download
  • einem Dongle
  • einer Netzwerklizenz

FixtureBuilder unterstützt die meisten CAD-Formate, einschließlich IGES, SAT und STEP.

Außerdem steht ein zusätzliches Translator-Modul für CATIA, Creo (Pro/ENGINEER), Siemens NX, SolidWorks, Inventor, SolidEdge und JT Import zum Erwerb zur Verfügung.

Das Übersetzermodul unterstützt folgende Dateiversionen:

  • CATIA V5: VR58-V5-6R2018
  • Creo (Pro/ENGINEER): 16-Creo 5.0
  • Siemens NX: 11-NX 12.0.0
  • Inventor: V11-V2019
  • SolidWorks: 98-2018
  • SolidEdge: V18-ST10
  • JT Import: 8-10.2

Das Übersetzermodul muss zusammen mit einer NU, USB oder CU Lizenz erworben werden.

Eine komplette Produktliste steht unten zur Verfügung.

Renishaw Artikel-Nr.

Beschreibung

CS-SOF-SW-17-FBNU

Renishaw FixtureBuilder Named-User-Lizenz - Eine an einen einzelnen PC gebundene Einzellizenz. Vertrieb via Download.

CS-SOF-SW-17-FBTRANS

Übersetzerlizenz - Für den nativen Importübersetzer zum Importieren von Dateien aus anderen CAD-Programmen. Optional zu Named-User-, USB- oder Concurrent-User-Lizenz zukäuflich.

A-6490-0052

Renishaw FixtureBuilder Lizenz - Auf einem Dongle vertriebene Einzellizenz, die zwischen verschiedenen Arbeitsplätzen übertragbar ist. FixtureBuilder muss an jedem Arbeitsplatz installiert sein. Jeweils nur ein Arbeitsplatz nutzbar.

CS-SOF-SW-17-FBNRMS

Netzwerklizenzmanager - Softwaregesteuerter Netzwerklizenzmanager. Download-Anwendung – Verwaltungstool für zeitgleiche Nutzer.

Muss mit der Concurrent-User-Lizenz, Art. Nr. CS-SOF-SW-17-FBCU, erworben werden.

CF-SOF-SW-17-FBCU

Renishaw FixtureBuilder Concurrent-User-Lizenz - An einen Netzwerklizenzmanager gebundene „X“ Lizenz(en) für die Nutzung von FixtureBuilder durch einen/mehrere Benutzer in einem Netzwerk. Jeweils ein Benutzer.

X = Anzahl erworbener Concurrent-User-Lizenzen.

FixtureBuilder Anwendungsgalerie