Skip navigation

RLD10 ohne Interferometer

Die Einfachheit und Leistung des einzigartigen Glasfaserübertragungssystems von Renishaw in Kombination mit anwendungsspezifischen Optik-Konfigurationen.

Durch seine einzigartige mehrkanalige Strahlerkennungselektronik, seine Ausgangsoptik und die integrierte Strahlsteuerung lässt sich der RLD leicht für Spezialanwendungen einsetzen.

Der RLD10-XX Kopf ist nur als 0°-Variante erhältlich.

Vorteile und Merkmale

  • Anwendungsspezifische Optiklösungen - Durch die Bauweise ohne interne Optik lässt sich der RLD für externe Optiken konfigurieren und dadurch bei verschiedenen Anwendungen einsetzen.
  • Kalibriermessungen - Geeignet zur Verwendung mit den Kalibrieroptiken von Renishaw für die Durchführung von Geradheits-, Winkel- und Positionsmessungen.
  • Vakuumkompatibel - Auch mit dem RVI20 für Relativmessungen zwischen zwei Merkmalen kompatibel.

Spezifikationen 

 Planspiegel-AnwendungenRetroreflektor-Anwendungen
Verfahrweg der Achsen0 m bis 1 m0 m bis 4 m
Auflösung (mit RLU konfiguriert)Analoges Rechtecksignal = λ/4 (158 nm)
Digitales Rechtecksignal = 10 nm
RPI20 Auflösung = 38,6 pm
Analoges Rechtecksignal = λ/2 (316 nm)
Digitales Rechtecksignal = 20 nm
RPI20 Auflösung = 77,2 pm

Nichtlinearitätsfehler des Systems* (SDE)

*Interface ausgenommen

 <±2,5 nm unter 50 mm/s mit >70% Signalstärke
<±7,5 nm bei 1 m/s mit >50% Signalstärke
 <±5 nm unter 100 mm/s bei >70% Signalstärke
<±13 nm bei 2 m/s mit >50% Signalstärke
Maximale GeschwindigkeitBis zu 1 m/sBis zu 2 m/s

Produktinformationen