Skip navigation

Pharmazeutischer Analysator RA802

Renishaws Pharmazeutischer Analysator RA802

Renishaws Pharmazeutischer Analysator RA802 bietet Wissenschaftlern einen Tempowechsel in Bezug auf Schwingungsspektroskopie basierte Bildgebungstechniken.

Drei der häufigsten Beanstandungen der herkömmlichen Raman-Mikroskopie und Infrarotmikroskopie (IR Microscopy) Systeme sind die Schärfe der Probe, Analysegeschwindigkeit sowie die Bedienbarkeit.

Der Pharmazeutische Analysator RA802 kombiniert Renishaws LiveTrack™ und StreamLine™ Technologien, um chemische Bilder bis zu 150 mal schneller als herkömmliche Verfahren zu erstellen und gleichzeitig die Schärfe zu wahren, um eine qualitativ hochwertige Bildgebung pharmazeutischer Tabletten zu garantieren.

Dank der minimalistischen Design-Philosophie bietet der RA802, im Vergleich zu alternativen chemischen Bildgebungssystemen, eine einzigartige Geschwindigkeit und Bedienkomfort.

Wie RA802 die Grenzen herkömmlicher chemischer Bildgebung überwindet

 

Probleme mit herkömmlichen Systemen

Lösungen dank RA802

Proben FokussierenFokus finden...
  • Pharmazeutische Proben sind oft rau bzw. gekrümmt
  • Die herkömmliche Raman und Infrarot Mikroskopietechniken zwingen den Anwender die Probenoberfläche manuell vor Beginn der Messung zu fokussieren; ist jedoch die Probe auch nur minimal uneben oder gekrümmt, dann verliert das Mikroskop, bei einer Schärfentiefe im µm-Bereich, schnell den Fokus.
  • So entstehen unscharfe Bilder schlechter Qualität

LiveTrack – die weltweit führende Fokusnachführungstechnologie

  • RA802 LiveTrack bewegt die Probe automatisch entlang der x, y und z-Achse unter dem Mikroskopobjektiv, um während der Messung den Fokus nicht zu verlieren und chemische Bilder mit bester Qualität der gesamten Probe zu bieten.
  • Es werden keine Kompromisse in Bezug auf die Bildqualität eingegangen
AnalysegeschwindigkeitZeit verlieren…
  • Herkömmliche Raman Mikroskopiesysteme führen sogenannte Punktemessungen durch.
  • Während einer Punktemessung werden einzelne Raman-Spektren, zu vordefinierten Schritten entlang der Probenoberfläche, gesammelt. 
  • Das dauert seine Zeit - ältere Punktemesssysteme mussten über Nacht laufen und konnten trotzdem nur Spektren an einem kleinen Bereich sammeln.
  • Punktemessungen erhöhen außerdem das Risiko, die Proben zu beschädigen, da ein Hochleistungslaser auf einen winzigen Punkt, der nicht größer als ein paar µm ist, fokussiert wird.
StreamLine - die weltweit schnellste Tabletten Mapping-Lösung…
  • Anstatt den Laser auf einen Punkt zu fokussieren, verteilt StreamLine die Laserleistung auf eine fokussierte 90 µm Laserlinie
  • StreamLine ermöglicht es dem Detektor das Signal zu akkumulieren während die Probe die Laserlinie abfährt und dabei die Bildgebungsgeschwindigkeit erhöht und das Risiko der Probenbeschädigung reduziert
  • Eine Erfassungsgeschwindigkeit von 1.500 Spektren pro Sekunde ist unter Verwendung von StreamLine möglich, dank einer Reduzierung der Analysezeit
BedienkomfortWeniger Komplexität…
  • Eine der wichtigsten Überlegungen aller pharmazeutischen Labore, bei der Anschaffung neuer Investitionsgüter, sind die Personalkosten für den Betrieb der Anlage.
  • Raman-Imaging wird seit jeher als eine hoch spezialisierte Technik gesehen, die einen fähigen Maschinenbediener zum Betrieb und zur Wartung voraussetzt.
  • Steht der Bediener nicht mehr zur Verfügung, dann kann das Instrument über einen langen Zeitraum stillstehen, bis eine neue Fachkraft eingelernt wurde.
Absichtliche Einfachheit…
  • RA802 hat die Raman-Bildgebung stark vereinfacht 
  • RA802 eignet sich zur Verwendung durch Fachkräfte bis hin zu verantwortlichen Wissenschaftlern
  • Die Hardware wird komplett über die Software gesteuert und benötigt nur minimale Eingriffe durch den Nutzer
  • RA802 wurde für einen Einsatz in einer Open-Lab Umgebung entwickelt, wo verschiedene Bediener mit minimalem Training das Gerät verwenden und so Stillstandzeiten verhindern können.
AuflösungNicht alle Fragen beantwortet…
  • Die Proben können bei einer Längenskala von mehreren hundert Mikrometer homogen erscheinen, aber im niedrigen bis einstelligen Mikrometerbereich auch regional eine Inhomogenität aufweisen
  • Auf der Suche nach Verunreinigungen im Spurenbereich ist die Auflösung der Schlüssel zur Bestimmung von Beträgen durch kleine Materialteilchen
  • Herkömmliche Bildgebungsverfahren wie die IR Mikroskopie sind, durch die Empfindlichkeit des Detektors und die Wellenlänge des Lichts, auf Auflösungen von einigen zehn Mikrometern begrenzt
  • Raman-Systeme hatten traditionell den Nachteil einer langsamen Analysegeschwindigkeit, was bedeutete, dass die Erstellung eines hochauflösenden Images zu viel Zeit in Anspruch nahm. Eine kürzere Analysezeit war nur durch eine Reduzierung der Auflösung möglich

Weshalb Kompromisse schließen?

  • Mit RA802s LiveTrack und StreamLine können Probenanalysen schneller als je zuvor durchgeführt werden
  • Eine ganze Tablette kann in nur 5 Minuten, bei einer niedrigen Auflösung, bzw. in 2 Minuten mit der höchsten Auflösung erfasst werden
  • Die niedrigen Laser-Wellenlängen, die in der Raman-Spektroskopie eingesetzt werden, ermöglichen eine Auflösung von 1 µm pro Pixel - und erlauben Wissenschaftlern so, die regionale Inhomogenität ihrer Probe wirklich nachzuvollziehen
Batch-Mapping (Bildgebung mehrerer Proben)Weniger Nutzereinbindung...
  • Herkömmliche chemische Bildgebungssysteme sind Instrumente für Einzelproben
  • Sobald die Analyse fertig ist, muss der Nutzer die alte Probe entfernen und eine neue einsetzen, bevor der nächste Durchlauf eingerichtet werden kann.
  • Das ist sehr zeitaufwändig und gibt dem Nutzer keine Möglichkeit, große Serien mit mehreren Proben durchlaufen zu lassen
Die Lösung für den vielbeschäftigten Wissenschaftler...
  • Batch-Mapping ermöglicht dem Nutzer mehrere Proben zu programmieren, um sie nacheinander durchlaufen zu lassen, damit sich der Nutzer anderen Dingen zuwenden kann
  • Renishaw bietet maßgeschneiderte, auf die Proben des Nutzers abgestimmte Tablettenformen
  • In diesen Formen werden die Proben gehalten, während sich die Software nahtlos von einer Probe zur nächsten bewegt
Raman-Imaging, auch Raman-Mapping genannt, ist ein ergänzendes Verfahren zur IR-Mikroskopie und XRD. Obwohl alle Verfahren Ihre Stärken und Schwächen haben, weist das Raman-Mapping - wie es der pharmazeutische Analysator RA802 anwendet - eine Reihe an Wettbewerbsvorteilen gegenüber alternativen Verfahren auf:
 Raman-Bildgebung (RA802)Infrarot-MikroskopieXRD
Eignet sich für gemischte Materialien


▲  
Oberflächen-Bildgebung (Mapping)


▲  
Polymorphe Identifikation ▲ 
Raue/unebene Oberflächen


 ▲ 
Hochauflösend (1 µm pro Pixel)  
Geschwindigkeit  
Leichte Bedienbarkeit  
Batch-Mapping (Bildgebung mehrerer Proben)  
Berührungslos  
Zerstörungsfrei  

Kostenlose Analyse von Proben:

Falls Sie Interesse haben und noch mehr erfahren möchten, kontaktieren Sie uns bitte für eine Demo. Gerne bieten wir Ihnen eine kostenlose Bewertung an, um sicherzustellen, dass der RA802 der richtige Analysator für Ihre Proben ist, damit Sie ohne jegliches Risiko den Erwerb des Instruments vornehmen können.

Ich möchte mehr erfahren!

Wenn Sie erfahren möchten, wie der RA802 Ihnen bei der Probenanalyse helfen könnte, dann senden Sie bitte eine Nachricht mit den entsprechenden Angaben an den Renishaw Gebietsleiter.

Konformität

Laserprodukt der Klasse 11 (Klasse 3B auf Anfrage erhältlich)

1 gemäß IEC 60825-1:2014

Die Zukunft chemischer Bildgebungsverfahren

Weitere Informationen herunterladen

  • Product note:  RA802 Pharmaceutical Analyser Product note: RA802 Pharmaceutical Analyser [en]

    The RA802 Pharmaceutical Analyser is a compact benchtop Raman imaging system that redefines formulation analysis. It is easy to use, yet gives rich chemical information. Designed exclusively for the pharmaceutical industry, the RA802 rapidly obtains detailed information on the distribution of chemical species. With unique LiveTrack™ focus-tracking technology, it can efficiently analyse uneven, curved, or rough surfaces at incredible speeds and without any sample preparation.

  • Application note:  New methods for determining content uniformity of formulations Application note: New methods for determining content uniformity of formulations [en]

    The uniformity of a drug product’s contents is a parameter that requires constant monitoring. It is important from a handling/processing standpoint, and it is of the utmost importance for patient safety to ensure that the correct dose is delivered every time.

  • Application note:  Rapid polymorph identification with the RA802 Pharmaceutical Analyser Application note: Rapid polymorph identification with the RA802 Pharmaceutical Analyser [en]

    The stability, bioavailability and processability of an active pharmaceutical ingredient (API) are key to a candidate molecule’s ability to be developed into a commercially viable product, sometimes referred to its ‘drugability’. Characterising the polymorphism of APIs has become an important consideration in this process.

  • White paper:  Finding fakes – using Raman imaging to identify counterfeit medicines White paper: Finding fakes – using Raman imaging to identify counterfeit medicines [en]

    Identifying counterfeit drugs has become an area of increasing focus for regulatory authorities and also for pharmaceutical companies. Raman spectroscopy is highly specific and can differentiate between materials with similar chemical structures. This specificity makes Raman well-suited to identifying counterfeits which often use similar components to the reference product.

  • White paper:  Methods for deformulating drugs White paper: Methods for deformulating drugs [en]

    In this white paper we look at reverse engineering existing drug products using Raman imaging. We show that the Renishaw RA802 Pharmaceutical Analyser can be used to successfully characterise innovator and generic products and facilitate deformulation activities, and can characterise the components, concentrations, particle sizes and distributions of the innovator formulation, allowing generic followers to adjust their processes in order to create equivalent products, or products which are strategically different.

Neuigkeiten vom RA802

Pharmazeutischer Analysator RA802 von Renishaw erhält Auszeichnung

Renishaw, weltweit führender Hersteller von Produkten für die industrielle Messtechnik, freut sich bekanntgeben zu können, dass sein pharmazeutischer Analysator RA802 auf der Eurolab 2017 mit dem Preis für die beste Messlaborausrüstung ausgezeichnet wurde.

LiveTrack™ Fokusnachführungstechnologie von Renishaw erhält Auszeichnung

Renishaw, weltweit führender Hersteller von Produkten für die industrielle Messtechnik, freut sich bekanntgeben zu können, eine Auszeichnung für LiveTrack – seine Echtzeit-Fokusnachführungstechnologie für das Raman-Imaging – erhalten zu haben.