Skip navigation

Productivity+™ Scanning Suite

Fortschrittliches 3D-Scannen für revolutionäre Fertigungsprozesse.

Echt 3D – Messung komplexer 3D-Flächen mit hoher Geschwindigkeit

Genauigkeit – absolute XYZ-Oberflächendaten mit 1000 Punkten pro Sekunde

Leistungsfähigkeit – für Industrieanwendungen optimierte Analysewerkzeuge

Die Productivity+™ Scanning Suite ist ein integriertes Messsystem zum Scannen auf der Maschine, das absolute Oberflächenpositionsdaten in XYZ mit herausragender Genauigkeit aufzeichnet.

Die Suite umfasst eine Vielzahl optionaler anwendungsspezifischer Toolkits, die jeweils für eine einzelne Aufgabe oder Branche konzipiert sind.

Prüfung komplexer 2D- und 3D-Formen

Weniger Ausschuss, bessere Produktivität und mehr Gewinn – die Productivity+™ Scanning Suite kann komplexe Bearbeitungsprozesse unter Kontrolle halten.

Schnelles und genaues Scannen von Freiformflächen

Schaufelscannen mit dem OSP60 SPRINT Messtaster

Sechsmal schneller messen

Messen Sie bis zu sechsmal schneller als mit berührend schaltenden Systemen bei Geschwindigkeiten von bis zu 15000 mm/Minute. Verkürzen Sie die Messzeit, um die gewinnbringende, produktive Bearbeitungszeit zu erhöhen.

Integriert für Genauigkeit

Durch das Abrufen der Echtzeit-Maschinenposition von der CNC wird sichergestellt, dass schnelle, hochgenaue Messungen nicht durch die Bahnverfolgungsfähigkeit der Werkzeugmaschine eingeschränkt werden.

Erkennung von Problemen bezüglich der Merkmalform

Durch das Scannen auf der Maschine mit dem OSP60 Messtaster können Fehler in der Merkmalform erkannt werden, die bei berührend schaltenden Systemen unerkannt blieben.

Überwachen Sie Ihre Prozesse

Verwenden Sie die vom OSP60 Messtaster erhaltenen Messergebnisse, um die nachgelagerten Bearbeitungsprozesse zu steuern. Echtzeitergebnisse können auf der Maschine oder über die Software Productivity+ CNC plug-in angezeigt werden und bieten eine sofortige Rückmeldung und Vertrauen in den Prozess. Die Ergebnisse können zur weiteren Auswertung auch in eine Datei exportiert werden.

Standardmäßig prismatisches Scannen

Standardmäßig kann die Productivity+ Scanning Suite Kreise, Linien, Bögen und Ebenen genau messen. Diese prismatischen Merkmale werden an bekannten Teilen gemessen und die Ergebnisse zur Werkstückeinstellung oder zur Prüfung nach dem Prozess verwendet.

Bahnbrechende Anwendungen

Die Productivity+ Scanning Suite beinhaltet bahnbrechende Technologie, aufgrund derer Unternehmen den Einsatz von Prozesssteuerungsmessungen auf der Maschine bei hochwertigen CNC-Fertigungsaufgaben komplett überdenken können. Durch seine Zusammenarbeit mit Fertigungsunternehmen in Schlüsselindustrien entwickelt Renishaw laufend spezifische Anwendungsfunktionen zur Verbesserung von Fertigungsprozessen.

Aufgrund dieser Erfahrung umfasst die Productivity+ Scanning Suite verschiedene optionale, anwendungsspezifische Toolkit-Pakete, die jeweils für eine einzelne Aufgabe oder Branche konzipiert sind.


Productivity+ Freeform Surface Toolkit

Freiform-3D-Geometrie kann bei hoher Geschwindigkeit mit dem Productivity+ Freeform Surface Toolkit gemessen werden; dadurch ist die schnelle Prüfung komplexer Oberflächen mit einfacher oder doppelter Krümmung möglich.

Absolute Oberflächenpositionsdaten in XYZ können von Freiformflächen übermittelt werden und die Ergebnisse können in eine Datei zur weiteren Auswertung ausgegeben oder zur Prozesskontrolle in Maschinenvariablen gespeichert werden.

Productivity+ Blade Toolkit

Das Productivity+ Blade Toolkit bietet schnelle, genaue Messungen mit herausragender Definition bei starken Flächenkrümmungen wie Eintritts- und Austrittskanten.

Das Toolkit bietet einen kompatiblen Ersatz für einen bestehenden berührend schaltenden Prozess, was eine einfache Umstellung auf die Scantechnologie ermöglicht.

Productivity+ Adaptive Cut Toolkit

Das Productivity+ Adaptive Cut Toolkit kann die echte Form eines Werkstücks schnell scannen, eine neue Werkzeugbahn für Schneidvorgänge, die der echten Form entspricht, automatisch generieren und direkt auf die Maschine laden.

Productivity+ 3D Feature Toolkit

Das Productivity+ 3D Feature Toolkit ermöglicht dem Anwender die Programmierung beliebiger Pfade (einschließlich unterbrochener Teilscans) bestimmter 3D Merkmale und die Anpassung einer nominalen Oberfläche zu den Daten. Der Nutzer kann dann diese Merkmale anhand der Standard Productivity+ Protokollierung aufzeichnen. Dieses Toolkit bietet eine flexible Scanstrategie für Teile mit unterbrochenen oder unvollständigen Merkmalen.

Unterstützt 3D-Merkmale wie Kreise, Kegel, Kugel und Zylinder.

Kundenspezifische Anwendungen

Productivity+ MTM-Zyklus

Der Productivity+ MTM-Zyklus bietet eine außergewöhnlich wiederholgenaue Durchmessermessung für Werkzeugmaschinenbauer, die Y-Achsen-Multitasking-Werkzeugmaschinen für die Bearbeitung hochgenauer Durchmesser herstellen.

Der Zyklus ermöglicht Anwendern die Durchführung extrem genauer, automatischer ‚Schneid-Mess-Schneid‘-Vorgänge mit Toleranzen im Bereich von wenigen Mikrometern.

Productivity+ Machine Health Check

Die Anwendung Productivity+ Machine Health Check erlaubt die automatische Überprüfung der Werkzeugmaschinenleistung in unter einer Minute und verhindert so durch einen schlechten Maschinenzustand verursachten Ausschuss. Die schnelle i.O./n.i.O.-Prüfung kann die Maschinenfähigkeit überwachen und den Prozess anhalten, um umfassendere Untersuchungen schlechter Leistungen durchzuführen.

Systemkomponenten

OSP60 Werkstückmesstaster

Ein analoger Scanning-Messtaster für Werkzeugmaschinen, für scannende und schaltende Messungen einsetzbar.

OMM-S Empfänger

Ein optischer Empfänger speziell für den OSP60 Werkstückmesstaster.

OSI-S Interface

Ein optisches Interface, das die Kommunikation (Ein-/Ausgangsdaten) mit der Werkzeugmaschine ermöglicht.

Productivity+ Systemkomponenten

DPU-2 Datenprozessor

Verarbeitet und speichert gescannte Messdaten. Speichert Ergebnisse in Maschinenvariablen (über die CNC-API) zur Verwendung in nachgelagerten Prozessen.

Productivity+ CNC Plug‑in

Maschinenbasierte Software zur Erstellung, Bearbeitung und Ausführung von Messroutinen, mit leicht verständlichen Bildschirmansichten anstatt komplexer NC-Codes.

Productivity+ Active Editor Pro

Anwenderfreundliche grafische Programmiersoftware, die Solidmodellgeometrie zum Generieren des NC-Codes nutzt, der das Prüfprogramm ansteuert.

Nächste Schritte

Kontaktieren Sie uns, wenn Sie die Productivity+ Scanning Suite für Ihre Zwecke geeignet halten.