Skip navigation

RFP Streifenlichtprojektionssensor für das REVO® System

Der REVO RFP Messtaster integriert die berührungslose Prüfung mit strukturierter Beleuchtung in den Messvorgang des KMGs.

Messung mit strukturierter Beleuchtung auf einer 5-Achsen-KMG Messplattform.

Der RFP Messtaster erweitert die Multisensorfähigkeit des REVO Messsystems, indem er das vorhandene Produktsortiment durch die Möglichkeit der berührungslosen Prüfung mit strukturierter Beleuchtung ergänzt. Es umfasst nun fünf austauschbare Messtasterfamilien, die allesamt speziell entwickelt wurden, um die Vorteile der 5-Achsen-Bewegung und unbegrenzten Positionierung zu maximieren.

Der RFP Messtaster wurde speziell für die Prüfung von Freiformflächen und komplexen Geometrien entwickelt. Er liefert schnell Segmente mit Oberflächendaten in hoher Datendichte.

REVO RFP Streifenlichtprojektionssensor bei der Prüfung eines Fahrzeugteils

RFP – Vorteile und Merkmale

  • Anders als andere berührungslose Systeme, die mit strukturierter Beleuchtung arbeiten, benötigt der RFP Streifenlichtprojektionssensor keine Referenzmarken, um Daten aus unterschiedlichen Bereichen aneinanderzufügen. Dieser Schritt wird automatisch vom REVO-System ausgeführt.
  • Die automatischen Belichtungskompensation gewährleistet Daten optimaler Qualität für unterschiedliche Werkstoffe, Oberflächenfarben und -beschaffenheiten, ohne dass eine Vorbehandlung des Werkstücks erforderlich wäre.
  • Zwei Softwaretools ermöglichen eine bedienerfreundliche Messplanung und Digitalisierung.
    • Der RFP Inspection Planner (Messplaner) ist ein Tool zur Planung und Generierung von DMIS-Teileprogrammen aus CAD-Modellen.
    • Die RFP Digitiser Software erfasst Daten von Werkstücken ohne CAD-Modellvorlage in Form eines Flächenrückführungsverfahrens.
RFP – Streifenlichtprojektionssensor REVO in der Luft- und Raumfahrt

Der RFP Streifenlichtprojektionssensor

Der RFP bietet eine hohe Datendichte mit einer schnellen Erfassungsrate und erzielt damit hochgenaue Messungen der Oberflächentopologie.

Der Messtaster projiziert ein Lichtmuster auf die Oberfläche des Werkstücks, während die Kamera des Messtasters die Unterschiede im Lichtmuster erfasst und daraus eine Punktewolke mit 3D-Oberflächendaten erstellt. Anschließend wird die Datenwolke von der 3D-Messsoftware ausgewertet, um die Prüfergebnisse auszugeben.

Der RFP Messtaster basiert auf der REVO 5-Achsen-Messtechnik und ermöglicht hochgenaue Messungen auf einer unbegrenzten KMG-Positionierplattform. Die Daten aller REVO Sensoren werden automatisch mit einem bekannten Referenzpunkt in Bezug gesetzt. In Kombination mit den Daten aus allen anderen REVO-2 Sensoren werden die Möglichkeiten zur Teileprüfung an einem KMG maximiert.

RFP1 REVO Streifenlichtprojektionssensor

Garantieverlängerung

Zu Ihrer Sicherheit bietet Renishaw in einem Zeitraum von 3 Monaten ab Kaufdatum eine Garantieverlängerung auf 3 Jahre. Kontaktieren Sie Ihren Lieferanten oder Ihre Renishaw Niederlassung für weitere Informationen.

Produktinformationen