Skip navigation

SPA3

Der SPA3 ist ein Servoverstärker mit Erweiterungen für eine höhere Leistung und E-Stoppkategorie '2'.

  • SPA3 2011 SPA3 kann mit den aktuellen Steuerungen von Renishaw verwendet werden
  • Die hohe Leistungsfähigkeit verbunden mit einem kompakten Gehäuse ermöglicht die Verwendung des SPA3 mit einer Vielzahl an Maschinen
  • Der SPA3 Servoverstärker kann:
    • drei KMG-Achsen antreiben
    • Eingangssignale (Luftdruck, Kollisionserkennung) und alle inneren und äußeren Achsenendschalter annehmen
    • zwei neutrale universell einsetzbare Eingangssignale annehmen und ein neutrales universell einsetzbares Ausgangssignal erzeugen
    • eine +24 V Versorgung für die KMG-Schalter bieten
    • unterstützt die MCUlite2, MCU5, MCU5-2, MCU W sowie MCU W-2 Handsteuerungen
    • eine Ausgangleistung von bis zu 800 W (Dauerleistung) und 960 W bis zu 1 s liefern
    • die Spannung der Achsen unabhängig voneinander einstellen, um die Verwendung unterschiedlicher Motorspannungen zu ermöglichen
    • DC Motoren mit einem Spannungsbereich zwischen 12 V und 80 V sowie Stromstärken bis zu 10 A unterstützen
    • Geber / Tacho bzw. Wegmesssysteme (Drehmomentbetrieb) für Geschwindigkeitsfeedback unterstützen
    • E-Stoppkategorie '2' bieten

Technische Spezifikationen

SPA Vergleich

■ Standardspezifikation

- Nicht verfügbar

(1) Eine kurzzeitige Spitzenleistung von 600 W kann maximal 50 Sekunden lang bezogen werden

* SPA2-2 4-Achsen benötigt eine zusätzliche Karte für die Achse

** Die Ausgangsspannung sollte annähernd der Eingangsspannung entsprechen

SPA2-2 (3-Achsen) *

SPA3 / SPA3-2

Kompatibilität mit UCC Steuerung

UCC BI

UCC T3-2, UCC T3 PLUS, UCC S3, UCC T5 oder UCC S5

Servoverstärker-Kanäle

3

3

Zusätzliche Servoverstärker-Kanäle

1

Zweiter Verstärker notwendig

Ausgangsleistung insgesamt

600 W

max. 960 W (abhängig von PSU)

Maximale Dauerleistung pro Kanal

300 W (1)

800 W (abhängig von PSU)

Spitzenleistung pro Kanal (entsprechend der Anwendung)

600 W

960 W (abhängig von PSU)

Ausgangsspannung des Verstärkers (Motor)

Bürstenlose Motoren 12 V bis 60 V

12 V bis 80 V, variabel **

Verstärker-Strom

0 bis 10 A, programmierbar

0 bis 10 A, programmierbar

Kompatibilität mit Notaus-System

E-Stoppkategorie ‘2' (PL-b)

E-Stoppkategorie ‘2' (PL-b)

Verfahren zur Optimierung des Verstärkers

Digital

Digital

Kompatibilität mit bürstenlosen Gleichstrommotoren


Kompatibilität mit DC-Motoren

Geschwindigkeitssteuerung über Wegmesssystem

Geschwindigkeitssteuerung über Tachosignale

Tacholose Geschwindigkeitssteuerung

Geschwindigkeitssteuerung über Wegmesssystem

AC-Stromanschluss

Integriert

Extern

Spannungsversorgung – Eingang

85 V bis 132 VAC, 170 V bis 264 VAC, 47 Hz bis 63 Hz, 650 W

Abhängig von PSU

Umgebungsbedingungen für die Lagerung

-10 °C bis +70 °C

-10 °C bis +70 °C

Umgebungsbedingungen für den Betrieb

+10 °C bis +50 °C (direkt an der UCC)

+5 °C bis +50 °C (direkt an der UCC)

Abmessungen:

Breite

435 mm

440 mm

Höhe

3 HE (127 mm)

1 HE (44 mm)

Tiefe

330 mm

180 mm

Gewicht

9,48 kg (max. - 7-Achsenssystem)

2,84 kg

UCC Nachrüstung

Durch technische Partnerschaften mit führenden Software-Unternehmen und Nachrüstern kann Ihnen Renishaw leistungsfähige KMG-Nachrüstlösungen mit der Renishaw UCC Steuerung anbieten.

Nachrüstungen

Informieren Sie sich über Nachrüstoptionen für Ihr KMG.

Garantieverlängerung

Zu Ihrer Sicherheit bietet Renishaw in einem Zeitraum von 3 Monaten ab Kaufdatum eine Garantieverlängerung auf 3 Jahre. Kontaktieren Sie Ihren Lieferanten oder Ihre Renishaw Niederlassung.